Neue Rekordpreise in Leipzig in Q1/2018 – der Standort wird immer attraktiver

Die Stadt Leipzig am Rande des Bundeslands Sachsen, auf der das Hauptaugenmerk der DES Immobilien GmbH liegt, hat knapp 560.000 Einwohner. Das hippe Leipzig ist nicht nur bei Touristen wegen seiner Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel dem aus Goethes „Faust“ bekannten Auerbachs Keller, der Thomaskirche als einstiger Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs, oder dem Völkerschlachtdenkmal beliebt, sondern zieht auch zunehmend Menschen jedes Alters an, die hier langfristig sesshaft werden möchten. Modern und wirtschaftlich aufstrebend, entwickelte sich Leipzig in den letzten Jahren zu der Metropolregion Deutschlands schlechthin. Sie übt auf die Menschen, die hier leben möchten, eine ganz besondere Anziehungskraft aus. Allein zwischen 2011 und 2015 wuchs die Zahl der Bevölkerung um zehn Prozent. Zahlen, die deutschlandweit ihresgleichen suchen.

weiterlesenNeue Rekordpreise in Leipzig in Q1/2018 – der Standort wird immer attraktiver

Immobilienboom Leipzig hält an – das belegt auch der Postbank-Wohnatlas 2018 klar und deutlich

Der Postbank Wohnatlas untersucht jährlich den deutschen Immobilienmarkt im Hinblick auf die Preisentwicklung und das Potenzial von Immobilieninvestments. Dazu wurden auch für das Jahr 2018 wieder 401 deutsche Landkreise und kreisfreie Städte unter die Lupe genommen. Dabei zeigte sich unter anderem eine weiterhin positive Ertragschance für Investitionen in Leipziger Immobilien.

weiterlesenImmobilienboom Leipzig hält an – das belegt auch der Postbank-Wohnatlas 2018 klar und deutlich

Immobilienstandort Leipzig erhält „European Cities of Future“-Preis – jetzt vor Ort investieren

Leipzig ist eine moderne und aufstrebende Stadt. Das bestätigen nicht nur die Wirtschaftszahlen der Region, sondern auch die flächendeckende Attraktivität des Standorts als Anziehungspunkt für Unternehmen und junge Menschen, die in Leipzig studieren oder ihrem Beruf nachgehen wollen. Auf der Internationalen Immobilienmesse in Cannes wurde Leipzig auf Grund seiner modernen Infrastruktur und des auf Fortschritt ausgerichteten Stadtbilds mit dem renommierten „European Cities of Future“-Preis ausgezeichnet.  Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nahm den Preis vor Ort entgegen und konnte sich zudem über eine Top-Ten-Auszeichnung in der Kategorie „Best Large City for Human Capital & Lifestyle“ freuen.

weiterlesenImmobilienstandort Leipzig erhält „European Cities of Future“-Preis – jetzt vor Ort investieren

Das Projekt Wintergarten-Palais – ein altes Hotel erstrahlt in neuem Glanz und schafft 21 Luxus-Wohnungen

Das Wintergarten-Palais in LeipzigLeipzig ist eine aufstrebende ostdeutsche Metropole, die als Universitätsstadt sowohl für Studenten als auch junge Familien viele Anreize bietet. Die steigende Nachfrage sorgt im Gegenzug aber auch dafür, dass sich das Mietpreisgefüge in den letzten Jahren stark verändert hat. Seit dem Jahr 2004 sind die Preise um 40 Prozent gestiegen. Wir von der DES Immobilien GmbH haben uns dazu entschlossen, Lösungen zu schaffen, um in Leipzig mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Das DES Immobilien Prestige-Projekt – Wintergarten Palais

So wohlklingend wie der Name „Wintergarten Palais“ es Interessenten verspricht, soll unser Beitrag zur Wohnlandschaft in Leipzig nun auch sein. In exklusiver Lage mit modernster Ausstattung und großer Wohnfläche wird das ehemalige Hotel „Bayerischer Hof“ nun von uns für die neuen Bewohner hergerichtet. Dazu nehmen wir umfassende Sanierungs-und Modernisierungsmaßnahmen vor, um dem imposanten, denkmalgeschützten Dreiflügelbau zu neuem Glanz zu verhelfen.

weiterlesenDas Projekt Wintergarten-Palais – ein altes Hotel erstrahlt in neuem Glanz und schafft 21 Luxus-Wohnungen

Leipzig und Erfurt als lukrative Immobilienstandorte

In vielen Metropolen Deutschlands sind in den letzten Jahren die Mietpreise gestiegen. Auch in ostdeutschen Städten wie Erfurt und Leipzig sind deutliche Zuwächse zu verzeichnen. Berlin ist die Mietpreise betreffend einsamer Spitzenreiter, nirgends sonst steigen die Preise schneller. Doch gleich dahinter folgt Leipzig mit einer Erhöhung um fast 40 Prozent im Vergleich zu 2004. Im Jahr 2017 allein gingen die Mieten um 7,5 Prozent nach oben. Für Investoren in Immobilien könnte es also kaum einen besseren Zeitpunkt geben, um in den Markt einzusteigen, meinen die Experten der DES Immobilien GmbH.

weiterlesenLeipzig und Erfurt als lukrative Immobilienstandorte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.